boxed
without
http://duotecmedical.de/wp-content/themes/anya-installable/
http://duotecmedical.de/
#081430
style4
0049 89 649 19 530

BodyTite

ÜBERBLICK

BodyTite™ nutzt bipolare Radiofrequenz und gleichzeitig applizierte Absaugung der heißen Tumeszenz und des verflüssigten Fettes aus der subkutanen Schicht. Die einzigartige permanente Hautimpedanzkontrolle überwacht die thermische Wirkung in jeder Hautschicht und verhindert dadurch Überhitzungsschäden. Fettzellen und Blutgefäße werden in den subkutanen Schichten koaguliert und das Material sofort abgesaugt. Somit können keine Sekundärverkochungen im Gewebe entstehen. Das bipolare elektrische Feld wird in Richtung Epidermis aufgefächert, die Dichte dadurch verringert und die Temperatur nimmt somit in Richtung Hautoberfläche ab.

Die subkutanen Schichten mit den stärkeren Kollagenstrukturen erhalten die für das Shrinking benötigte hohe Temperatur, während aber in Richtung Bindegewebe und Hautoberfläche die Temperatur stark abnimmt. Damit wird im Bindegewebe gerade noch die Neuformation von Kollagen ausgelöst, ohne jedoch die Risiken einer Überhitzung einzugehen.

BodyTite™ ist der Laserlipolyse damit weit überlegen. BodyTite™ arbeitet viermal schneller als Lasersysteme und die eingebrachte Energie wird optimal überwacht. Die bipolaren Radiofrequenzfelder richten sich immer in die Faserrichtung aus.

Nach der Behandlung sehen die Patienten eine der Absaugungsmenge entsprechenden dauerhaften Reduktion des Fettgewebes mit Umfangreduktion, bei gleichzeitiger thermischer 3D Straffung der kollagenen Fasern.

Körperkonturen lassen sich perfekt formen und das Gewebe wird schlanker, straff und glatt. Postoperative Blutergüsse sind gering und das Lymphsystem arbeitet sehr schnell wieder normal. Das bedeutet weniger Schmerzen, kürzere Abheilung, geringere Downtime und ein besseres Ergebnis.

BodyTite™ ist bei vielen Problemzonen wie Unterbauch, Hüften, Oberschenkelinnenseite, Oberarme, Knie, Hals, Kinn und BH-Linie einsetzbar.

TECHNOLOGIE UND VORTEILE

  • Das bipolare RF-Feld wird mit hoher Dichte an der subkutanen aktiven Elektrode so aufgebaut, dass das elektrische Feld sich nach oben hin auffächert.
  • Jede Schicht zwischen Subkutis und Epidermis erhält so die richtige Temperatur um subkutan zu koagulieren und im Bindegewebe eine Kollagenneuformation zu stimulieren.
  • Überhitzungsschäden werden durch die permanente Hautimpedanzkontrolle verhindert.
  • Optimales Body Contouring und Gewebestraffung ohne Schnitt plus 3D-Straffung des gesamten subkutanen Gewebes und der Septenmatrix.
  • Kontrolliertes Einbringen der Energie und Überwachung der thermischen Aktion in jeder Hautschicht.
  • Höchste Sicherheit und optimaler Schutz vor Überhitzungsschäden, sowohl nach unten wie auch nach oben in Richtung Hautoberfläche.
  • Lokale Tumeszenzanästhesie ist in den meisten Fällen ausreichend, dadurch weniger Risiko.
  • Postoperativ weniger Schmerzen, keine bis geringe Hämatome und eine kürzere Downtime für den Patienten.

SPEZIFIKATIONEN

BodyTite™ Handteile Steril zur einmaligen Anwendung. Für die Plattform BodyTite™
RF Leistung bis 75 W
Behandlungstiefe 5 bis 55 mm
Maße der Plattform 100 x 36 x 36 cm (Höhe x Breite x Tiefe)
Elektrischer Anschluss 240 VAC/ 50 Hz / 6 A abgesichert
Gewicht der Plattform 15 kg - leicht transportierbar.

bodytiteproductspecifications4

WISSENSCHAFT

Zu BodyTite™ gibt es zahlreiche wissenschaftliche Publikationen in klinischen Journalen. Hier ein kurzer Auszug bzw. eine Zusammenfassung der klinischen Studien und Publikationen:

  • Die lineare Straffung des Hautgewebes im behandelten Bereich war nach 3 Monaten Nachsorge erheblich größer als mit allen anderen Methoden und variierte zwischen 12,7% und 47% abhängig von der Körperregion, dem Hautzustand und der eingesetzten Leistungsparameter.
  • Jeder behandelte Patient hatte eine verbesserte Körperkontur und es wurden post OP keine schweren systemische oder lokale Komplikationen festgestellt. Die Mikrozirkulation im behandelten Bereich war mindestens gleich und manchmal sogar besser als die nach chirurgischen Eingriffen, die Schmerzhaftigkeit post OP geringer und das Hautbild wurde von den Operateuren nach Ablauf von 3-4 Monaten als erheblich besser eingeschätzt.
  • Die Möglichkeit subkutanes Fett zu verflüssigen, beschädigte Blutgefäße zu koagulieren und die thermische Aktion im Gewebe komplett zu kontrollieren, während man gleichzeitig die heiße Tumeszenz und das heiße Fett gleich wieder absaugt macht BodyTite™ zum besten thermischen Body Contouring System, das derzeit im Markt erhältlich ist (Quelle: Journal of Cosmetic Surgery and Medicine).

Beim Einsatz von BodyTite™ mit der einzigartigen bipolaren RF-Technologie wird die Gewebetemperatur über die Impedanzabweichung permanent kontrolliert, überwacht und der Energiefluss automatisch durch den Computer angepasst. Die Laserlicht-Absorption im Gewebe ist dagegen in vivo nicht messbar. Reflektion und Ablenkung von Laserlicht wird durch die Anordnung der Kollagenfasern bestimmt. Die Laserlipolyse ist dadurch in sicherheitstechnischer Hinsicht weit unterlegen.

FOTOS

paged
Loading posts...
link_magnifier
#ACAAAA
on
fadeInDown
loading
#ACAAAA
off